Skip to main content

Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie alle Informationen zu Espressomaschinen.


Unsere beliebtesten Modelle:

 



Die richtige Espressomaschine für die perfekte Tasse Espresso

Erstellt wird mit Espressomaschinen starker Kaffee durch hohen Wasserdruck der das feinkörnige Kaffeemehl durchpresst. Auch der dabei entstandene typische Schaum welcher bei keinem anderen Verfahren in dem Maße auftritt, sorgt für ein unvergleichlich intensives Aroma.

Unverzichtbar für wahren Kaffeegeschmack

Die Kaffeebohnen in der Espressoherstellung werden dunkler geröstet. Mit der richtigen Mahlung erlangen Sie zudem eine gleichförmige und extra feine Körnung. Für ein vollmundiges Geschmackserlebnis in Ihrem Espresso ist das ein wesentlicher Faktor. Legen Sie zusätzlich Wert auf gute Bohnen, so werden Sie mit einer hellbraunen schaumigen Crema und einem robusten Aroma ohne bitteren Beigeschmack belohnt. Neben der Qualität des Rohstoffs, ist natürlich ebenfalls die Qualität der gewählten Espressomaschine entscheidend. Der berühmte Test noch vor der Geschmacksprobe ist auf der Crema eingestreuter Zucker. Sickert er nur sehr langsam in den Espresso ein und bildet allem voran eine schöne Insel, haben Sie alles richtig gemacht!
Möchten Sie mit diesem Heißgetränk ein echtes Erlebnis schaffen, so kommen Sie zur Zubereitung nicht an einer Espressomaschine vorbei.

Die Siebträger Espressomaschine für Profis

Kennern daheim und ganz besonders guten gastronomischen Betrieben ist die Siebträger Espressomaschine bereits seit geraumer Zeit ein Inbegriff besonderen Genusses. Den Namen verdankt diese halbautomatische Erfindung dem herausnehmbaren Siebträger, welcher als Filterhalter das Brühsieb beinhaltet. Dieser kann je nach Bedarf mit frisch gemahlenen Kaffee aufgefüllt werden. Möchten Sie keine zusätzliche Kaffeemühle bedienen, so können Sie selbstverständlich diese Maschine direkt mit integriertem Mahlwerk erwerben. In dem Fall kann sich das volle Aroma der Kaffeebohne dank frischer Mahlung sofort in Ihren Esspresso hinein entfalten. Im Gegenzug ist bei bereits gemahlen gekauften Kaffeebohnen, auch bei guter Qualität bereits Aroma verloren gegangen.
Des weiteren kann den individuellen Espresso mit der eigenen Note hiermit jeder selbst kreieren. Denn Temperatur, Wasseranteil und Druck sind nach Wunsch einstellbar.

Espressomaschine und Kaffeevollautomat für den schnellen Genuss

Haben Sie häufig viele Gäste? Hiermit haben Sie einen zuverlässigen und unbeschwerlichen Gehilfen.
Vollautomatische Kaffeemaschinen oder Espressomaschinen garantieren stets eine kinderleichte Bedienung. Unter anderem ist dies der beinhalteten Kaffeemühle zu verdanken. Verwechseln Sie die praktisch schnelle Herstellung allerdings nicht mit Qualitätseinbußen. Auch bei diesem Exemplar wird Ihr Gaumen nicht enttäuscht sein, versprochen! Gepresst wird der frisch gemahlene Kaffee im Mahlwerk sofort und gezielt, durch die Pumpe mit 90 Grad heißem Wasser. Egal ob privater Kaffeegenießer oder Inhaber eines Restaurants, diese Espressomaschinen bieten sehr preiswertes Aroma.
Wir haben einen Vergleich für Sie
– Herkömmlicher Espressokocher von unten erhitzt: Druck ca. 4 bar
– Kaffeevollautomat / Espressomaschine: Druck ca. 10 bar
Wie Sie hier erkennen können, haben z.B. Kaffeevollautomaten nicht umsonst solch einen hohen Brühdruck. Fakt ist nämlich, dass dieser entscheidend für einwandfreien Espressogenuss ist.

Wichtige Charakteristika führen zu Preisunterschiede

Als wichtigstes Merkmal von Espressomaschinen sei die kürzlich erwähnte Druckpumpe genannt.
Weiterhin ist zum Erhitzen des Wassers und der Milch der Kessel ein Kriterium. Entscheiden Sie sich hier für einen Kessel aus Stahl oder gar Messing, so bleibt er länger warm.
Brühgruppenköpfe behalten und verteilen ebenfalls aus Messing die Wärme am besten. Hier wird bei den professionellen Maschinen in der Gastronomie der Siebträger eingesetzt. Ob bei günstigen Maschinen ein Drucksiebträger, oder doch der Siebträger, Material aus Messing bleibt erste Wahl.
Ein erhöhter Preis kann auch auf eingesetzte Magnetventile zurückzuführen sein, welche jedoch im Gegensatz zu Federventilen ewig halten.

Top Anbieter von Espressomaschinen

In erster Linie müssen DeLonghi, Krups, Beem Germany und nicht zu vergessen Gaggia und Saeco genannt werden.
Diese Marken zeichnen sich unter anderem durch hohen Pumpendruck aus. Zudem sorgen technisch erstklassige Dampfdüsen für feinsten Milchschaum.
Verbaut sind sie aus hochwertigem Edelstahl und Chrom.

Secured By miniOrange